Sterntaler

– Kinderträume, Zukunftsräume e.V.

Verein für Kinder und Jugend

im Bereich Sport und Bildung

Amtgericht Darmstadt VR 21032

 

Postadresse

Bismarckstraße 1, 64625 Bensheim

 

Drachenberge Anlage

Berliner Ring 114 A, 64625 Bensheim
Drachenberge.Bensheim@t-online.de

 

Können wir etwas für Sie tun?

Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Sterntaler.Bensheim@t-online.de

Volker Beetz, 1. Vorsitzender
Telefon: +49 174–79 48 48 1

 

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge aus den vergangenen Jahren: Archiv

 

 

 

 

Spendenmarathon STERNENTRÄUMER

 

Unseren Spendenmarathon STERNENTRÄUMER veranstalten wir jährlich zugunsten dem Weiterbau unserer Drachenbergeanlage. Derzeit sammeln wir für den neuen großen Projektbaustein RITTERDORF. Im Rahmen des STERNENTRÄUMER Spendenmarathon gibt es über das Jahr verteilt diverse unterschiedliche Veranstaltungen, über die wir an dieser Stelle informieren. Neu in diesem Jahr ist eine Halloween-Eröffnungsveranstaltung am 31. Oktober mit vielen Lichtern, Kürbissen und Drachenfeuer, die sie sich schon jetzt vormerken sollten. Den krönenden Abschluss des Spendenmarathon wird ein Kinder-Mit-Mach-Weihnachtsmarkt bilden.

 

Aktuelle Arbeiten an der Drachenbergeanlage

 

Auf den Drachenbergen gehen die Pflasterarbeiten um das Kleinsportspielfeld mit großen Schritten voran. So konnte auch endlich die Röhre als Querverbindung vom Grillplatz "Drachenbruzzelei" zum Kleinsportspielfeld eröffnet werden. Das Kleinsportspielfeld hat an zwei Seiten wunderschöne Natursteinmauern als Einfassung bekommen, die auch als Sitzmöglichkeit genutzt werden können.

 

Das im vergangenen Sommer im Rahmen der großen Mitmachaktion entstandene Zwergenzelt hat auch schon einen gepflasterten Boden und ist mit einem gepflasterten Weg angebunden. Es liegt ein wenig versteckt und behütet von Erdwällen hinter dem Kleinsportspielfeld. Dem Zwergenzelt fehlt noch ein kleines Stückchen Dach und dann kann mit dem Bau der Inneneinrichtung begonnen werden.

 

Auch am Zugang des angrenzenden Fußballverein FSG zum Kleinsportspielfeld wird mit Hochdruck gearbeitet.

 

Wer Lust hat vor Ort mit anzupacken, kann sich gerne mit Volker Beetz, 1. Vorsitzender des Verein Sterntaler (Telefon +49 174–79 48 48 1) in Verbindung setzen.

 

 

 

 

 

 

 

Als nächster großer Projektbaustein der Drachenberge soll das Ritterdorf entstehen. Für das Ritterdorf sind insgesamt 16 Häuser geplant, die einen multifunktionalen Nutzen bieten: Im Rahmen von Veranstaltungen können die Häuser beliebig für Schau-, Mitmach- und Informationsangebote genutzt werden. Zusätzlich werden ca 24 Erlebnissübernachtungsplätze entstehen. Für Schulklassen wäre das beispielsweise ein idealer Rahmen für Projektarbeiten. Desweiteren bieten die Häuschen vielfältige Kletterangebote und Rollenspielmöglichkeiten.
Jedes Haus kostet ca. 16.000 Euro. Der Verein Sterntaler hat sich das Ziel gesetzt in den folgenden acht Jahren jedes Jahr zwei Häuser zu bauen. Die Finanzierung soll über den jährlichen Spendenmarathon Sternenträumer des Verein Sterntaler erfolgen. Durch Patenschaften von Firmen oder Privatpersonen an einzelnen Häusern erhofft sich der Verein eine schnellere Umsetzung des gesamten Ritterdorfes.

Für die Konzeption sowie die Realisation des gesamten Ritterdorfes haben wir uns für die Firma Künstlerische Holzgestaltung Bergmann entschieden, die bereits eine erste Konzeption zum gesamten Ritterdorf sowie zu einzelnen Häusern gemacht hat. Neben einem eigenen Freizeitpark, der Kulturinsel Einsiedel, die im Fernesehen bereits vielfach beworben wurde, kann die Künstlerische Holzgestaltung Bergmann auf unzählige namenhafte Projekte und Referenzen zurückblicken.

Lageplan und Zusammenstellung Ritterdorf stehen hier zum Download als PDF bereit (991 kb).

 

 

Stiftung KIGA-Hilfe überreicht Spende an die STERNTALER

  Gerhard Kirch, Stiftungsgründer und Vorstand der Stiftung KIGA Hilfe, überreichte eine Spende in Höhe von 500,- Euro an unseren Verein. Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung unserer Vereinsarbeit.

 

Landesauszeichnung für Soziales Bürgerengagement

Hessischer Sozialminister Stefan Grüttner übergab die Auszeichnung an den Verein Sterntaler – Kinderträume, Zukunftsräume e.V.

 

 

Von links nach rechts: Kreisbeigeordneter Volker Busse, Sterntaler-Beisitzerin Christine Bruegel, Bensheimer Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert, Sterntaler-Schriftführerin Stefanie Beetz, Sterntaler-Vorsitzender Volker Beetz, Sterntaler-Rechnerin Peggy Lenart, Sterntaler-Mitglied Rolf Giesing, Hessischer Sozial- und Integrationsminister Stefan Grüttner.